05.11.2019

6. CHEMPARK-Community Treffen

Vier Startups stellen am 05.November 2019 der CHEMPARK-Community ihren Ansatz für Virtual Reality im Ausbildungsbereich vor.

Ein Thema mit Relevanz, das durch die Digitalisierung einen neue Dimension erfährt, ist das Thema Training und Ausbildung. Durch die neue Möglichkeit, von jedem Ort der Welt virtuell an jeden anderen Ort der Welt zu gelangen und dort immer realitätsnaher aber günstig und sicher Lernerfahrungen zu generieren, muss die Aus- und Weiterbildung didaktisch und ökonomisch neu gedacht werden.

Welches Potential die VR-Technologie für das experimentelle Lernen in simulierter aber dennoch realistischer Umgebung birgt, möchten vier Startups vortragen und auf faszinierende Art und Weise demonstrieren.

Mit dabei sind:

--> pointreef GmbH Digital Reality

Virtuelles Training und Ausbildung von Handlungen soll nicht irgendwo stattfinden sondern an den exakten digitalen Zwillingen der realen Arbeitsstätten. Das Düsseldorfer Startup zeigt wie dies effizient umgesetzt wird und wie Training in technischen Sicherheitszonen virtuell funktioniert.

--> Weltenmacher
Die Weltenmacher verbinden spielerische Ansätze mit VR - auch und besonders für die Chemie. So können in risikobehafteten und sehr teuren Einsatzgebieten Ausbildung und Training neu gestaltet werden. Mit hohem Lernerfolg und hoher Motivation bei niedrigen Kosten und keinem Risiko.

--> ELB Solution
Das Ratinger Unternehmen ist spezialisiert auf Individual-Software und Plattform-Lösungen und verknüpft mit digitalen Trainings und Unterweisungen die virtuelle Welt mit der Welt der Arbeitssicherheit. Module zur Kommunikation und Dokumentation runden die Anforderungen an den heutigen Arbeitsschutz ab.

--> TwinC
Erlebnisorientiertes Schulen und Immersives Lernen ist das Motto von TwinC. Ihre Spezilaität ist die Verbindung von Didaktik und VR. TwinC greift unter anderem ein Thema auf, dass  für die Chemie sehr spannend ist: Autonome Instandhaltung.

 

Anschließend bleibt ausreichend Zeit, die Themen im direkten Gespräch mit den Startups zu vertiefen und sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen.

Wir freuen uns darauf!

 

weiterführende News

Startdatum

05.11.2019 - 12:00

Enddatum

05.11.2019 - 14:00

Preis

Kostenlos

Kostenlos

Ein Förderprojekt von Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW) - Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das ChemLab ist ein Gemeinschaftsprojekt von Rhein-Kreis Neuss, Stadt Dormagen und Currenta, Betreiber der Chemparks Leverkusen, Dormagen und Krefeld.

© 2018 ChemLab Nordrhein-Westfalen | Design & Coding by kopfsturm®

Unsere Website setzt Cookies ein, um das Website-Erlebnis für Euch zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies, sowie die Möglichkeiten die Nutzung zu deaktivieren, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum